Beach Volleyballturnier

Beach Volleyballturnier

um den Wanderpokal des Bürgermeisters der Stadt Mügeln

Nun schon zum dritten Mal fand am Sonnabend, dem 18.Juli 2020, das Beach Volleyballturnier, um den Wanderpokal des Bürgermeisters der Stadt

Mügeln, statt.

Organisiert wurde das Turnier von der Sportgemeinschaft Döllnitztal“ Mügeln e.V.. Es beteiligten sich 8 Hobbymannschaften an dem Turnier. Gespielt wurde in zwei Staffeln zu je vier Mannschaften. Eine Mannschaft spielte mit 5 Spielern, davon mindestens eine Spielerin.

Kurz vor 10 Uhr trafen die ersten Mannschaften am Beach Volleyballplatz ein. Nach einer Einweisung von Sportfreund Jürgen Wolf über Spielregeln und Turnierverlauf konnte kurz nach 10 Uhr das erste Spiel angepfiffen werden.

In den Staffeln spielte „Jeder gegen Jeden“, die Spieldauer betrug 2 x 7 min. Alle Mannschaften hatten die gleiche Chance, den vom Mügelner Bürgermeister gestifteten Wanderpokal, der sich im Besitz der Mannschaft SV Borna sen. befand, zu gewinnen. Es wurde hart und fair um jeden Punkt gekämpft. Lange bestand Gleichstand zwischen den einzelnen Mannschaften. Im Finale der zwei besten Mannschaften konnte der Sieger ermittelt werden.

Der Sieger, die Jugendmannschaft der SG“Döllnitztal“ Mügeln, erhielt vom Vorbesitzer der SV Borna sen. den Pokal überreicht. Alle Teilnehmer bekundeten ihren Spaß an diesem Turnier und versprachen wiederzukommen. Insbesondere die erstmals teilnehmenden Mannschaften vom FSV Uichteritz und der TuS Röderau.

 

Ergebnis

 

1. Platz Jugend SG „Döllnitztal“ Mügeln

2. Platz SV Borna Jugend

3. Platz FSV Uichteritz

4. Platz SV Borna sen.

5. Platz Wilder Robert

6. Platz Montagsfrauen

7. Platz TuS Röderau

8. Platz S10 Team